• Jugend-Turnier, 11. KiesCup

    Die schlechten Prognosen vor dem 11. Kies-Cup auf der Beachanlage Nord bewahrheiten sich nicht. Reibungsloser Ablauf. Die E-Jugend gewinnt.

    Die Sorge war groß bei der HSG Wesel, dass nach der zehnten auch die elfte Auflage des eigenen Beachhandballturniers für Jugendmannschaften unter ergiebigen Regenfällen leiden würde. Die Vorhersagen machten nur wenig Hoffnung, doch letztlich zeigte sich Petrus doch versöhnlich. Am ersten Tag auf der Sportanlage Nord nieselte es nur gelegentlich etwas, und zum Abschluss am Sonntagnachmittag ließ sich dann sogar die Sonne blicken. Das Fazit fiel dementsprechend positiv aus. „Es war wie immer viel Arbeit, aber es hat alles gepasst. Da geht unser Dank auf jeden Fall auch an alle Eltern und Vereinsmitglieder. Ohne deren Hilfe könnten wir das nicht machen“, sagt Mitorganisator Sven Esser.

  • Jugend-Turnier, 10. KiesCup

    Während Michael Hinz von den Schwierigkeiten bei der Durchführung eines Beachhandballturniers im Dauerregen berichtete, setzte er der jungen Dame mit dem angeschwollenen Knöchel eine Sonnenbrille auf und zauberte ihr damit ein Lächeln zwischen die Schmerzenstränen. „Vielleicht brauchst du die Brille ja heute noch“, sagte der Jugendkoordinator der top organisierten HSG Wesel, die zum zehnten Mal zum Kies-Cup für den Nachwuchs auf die Beachanlage Nord eingeladen hatte. Dort trotzte der Gastgeber dem ungemütlichen Wetter mit Schirm, Charme und guter Laune. Noch wichtiger: Auch die Teilnehmer hatten ihren Spaß.

    „Viele Leute haben angerufen und gefragt, ob wir das auch bei Regen durchziehen wollen. Wir haben ja gesagt und bis auf zwei Mannschaften sind auch alle gekommen“, so Hinz. Auch die elf Teams aus Holland, die stark aufspielten und zahlreiche Siege einfuhren, sowie die JSG aus der Handballregion Bottwar mit rund 500 Kilometern Anreise, blieben bei ihren Zusagen. Insgesamt „beachten“ 78 Handball-Teams – wenn sie nicht gerade unter den zahlreichen Zelt- und Pavillondächern trockneten oder sogar kreative Regentänze improvisierten.

  • Jugend-Turnier, 9. KiesCup

    Somit darf sich das Beachhandball-Turnier der Handballspielgemeinschaft sicherlich zu recht das größte Jugendturnier am Niederrhein nennen. Es findet auf der Funsport-Anlage am Schulzentrum Nord am Wochenende 6./7. Juni statt. Am Samstag spielen E-Jugend, weibliche D-Jugend, männliche C-Jugend, weibliche B-Jugend und weibliche A-Jugend. Am Sonntag dann D-Jugend, weibliche C-Jugend, männliche B-Jugend und männliche A-Jugend.

    In diesem Jahr wird aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen das Turnier in einer vormittags und nachmittags Runde gespielt. Der Samstag steht am Vormittag dabei im Fokus der Kleinsten. 16 E-Jugend Mannschaften, so viele wie noch nie, werden um den Sieger im Sand spielen. Die Spiele der E-Jugend und weiblichen D-Jugend finden in der Zeit von 10:00 – 15:00 Uhr statt. Danach von 15:00 – 19:00 Uhr die Altersklassen männliche C-Jugend, weibliche B-Jugend, weibliche A-Jugend.

  • Jugend-Turnier, 8. KiesCup

    Am Wochenende 28./29.06 findet dann das größte Beachhandball – Jugendturnier am Niederrhein statt.

    Mit einem Starterfeld von 60 Mannschaften an zwei Tagen stellt die Spielplanerstellung schon eine Herausforderung dar und setzt einiges an Erfahrung voraus. Am Samstag spielen die weibliche A-; B- und D-Jugend sowie männliche C-Jugend und gemischte E-Jugend. Am Sonntag dann die weibliche C-Jugend und gemischte D-Jugend, sowie männliche A- und B-Jugend.

    Um die hohe Bedeutung der Beachhandball-Turniere zu unterstreichen und dem hohen Interesse gerecht zu werden gibt es seit diesem Jahr auch einen separaten Internetauftritt der HSG Wesel nur für den Kiescup. Unter www.kiescup.de und bilder.kiescup.de findet man alle Informationen zu den Turnieren und die Bilder der vergangenen Jahre.

  • Fun-Turnier

    Die Sandspiele in Wesel werden mit dem Senioren-Turnier am Wochenende 20. – 22.06. eröffnet. „Klein aber Fein“ könnte das Motto für das Senioren-Turnier lauten. 10 Damen und 10 Herren – Mannschaften treffen sich dann zu 2 Tagen Handball im Weseler Sand bei denen der Spaß absolut im Vordergrund stehen soll. Auch die 1. Mannschaft der HSG Wesel, frisch gekürter Aufsteiger in die Verbandsliga, geht natürlich an den Start. Besonders bei einem Fun-Turnier ist das gebotene Umfeld mindestens genau so wichtig wie der Spielbetrieb. Mit dem extra aufgebauten Party-Zelt und der Möglichkeit des Public-Viewing für die Fußball-WM sind wir aber gut aufgestellt, sagt Geschäftsführer Sven Esser

    Damen

    10 Mannschaften

    Herren

    8 Mannschaften

  • Jugend-Turnier, 7. KiesCup

    Nach dem erfolgreichen Seniorenturnier am letzten Wochenende starten nun die Jugendmannschaften aus ganz NRW und sogar den Niederlanden in Wesel. Am Samstag spielen die weibliche A-; B- und D-Jugend sowie männliche C-Jugend und gemischte E-Jugend. Am Sonntag dann die weibliche C-Jugend und gemischte D-Jugend, sowie männliche A- und BJugend.

    Michael Hinz, Orga-Team: „Noch nie mussten wir so vielen interessierten Mannschaften absagen. Wir hätten locker noch 10 weitere Mannschaften in die Teilnehmerlisten eintragen können. Aber trotz der 3 verfügbaren Plätze ist irgendwann das Limit erreicht. Mit aktuell 56 Mannschaften muss am Wochenende alles optimal laufen, damit wir die Spielpläne einhalten könnten. Aber das hat in den letzten Jahren auch funktioniert und immer zu Lob der Teilnehmer geführt.“

  • Fun-Turnier

    Am kommenden Wochenende Samstag 22.Juni und Sonntag, 23. Juni richtet die Handballspielgemeinschaft Wesel erneut ein Beachhandball – Turnier für Damen- und Herrenmannschaften aus. Auf der eigenen Funsport - Anlage am Schulzentrum Nord werden in diesem Jahr laut Meldeliste 18 Damen und 11 Herrenmannschaften zum ersten Mal um den Titel des Kiescup kämpfen. Die Unternehmen der Kiesindustrie haben als Partner der HSG ihr Engagement erweitert und unterstützen neben dem sehr beliebten Jugend-Turnier nun auch die Seniorenausgabe des Turniers.

    Damen

    18 Mannschaften

    Herren

    11 Mannschaften

  • Jugend-Turnier, 6. KiesCup

    Bereits zum sechsten Mal war die HSG Wesel Ausrichter für ein Beachhandball Turnier auf der eigenen Beachsport-Anlage am Schulzentrum Nord in Wesel. Am Samstag und Sonntag bevölkerten insgesamt 50 Mannschaften die 3 Handballfelder im Sand. Die Altersklassen von der E-Jugend bis zur A-Jugend sowohl bei der männlichen als auch weiblichen Jugend waren vertreten. Neben dem sportlichen Ehrgeiz stand im Sand aber vor allem der Spaß im Vordergrund. Und diesen ließen sich die angereisten Mannschaften auch am Sonntag bei Dauerregen nicht verderben.

    Im Teilnehmerfeld konnte man neben so prominenten Vereinen wie Tusem Essen auch Vereine aus den benachbarten Niederlanden begrüßen.

  • Fun-Turnier

    Die HSG Wesel lädt euch recht herzlich zum Beach-Handball Fun-Turnier für Senioren auf der Beachsport-Anlage in Wesel ein. Auf unseren 3 Feldern wollen wir mit max. 16 Teams im Damenund Herrenbereich ein erfolgreiches Wochenende im und um den Sand herum gestalten. Für das leibliche Wohl wird an beiden Tagen ausreichend direkt an der Anlage gesorgt sein. Am Samstag- Abend starten wir ab ca. 20:30 Uhr in die große Beach-Party im Zelt direkt an der Beachsport- Anlage.